Clemens-Brentano-/ Overberg Realschule plus Koblenz -kooperative Realschule-

Termine – Kurzübersicht

20. Nov 
Buß- und Bettag, evtl. Gottesdienst (8.00 Uhr) für evang. Schüler/innen
21. Nov  10:30 - 13:05 Uhr
Schulkino 7b
21. Nov  11:00 - 13:05 Uhr
Schulkino 7c
, Ort: Odeon Koblenz
22. Nov  10:30 - 13:05 Uhr
Schulkino 8c
25. Nov  11:30 - 13:00 Uhr
Vorlesewettbewerb der 6.Klassen
29. Nov 
Elternsprechtag (ganztags)
10. Dez 
Infoabend Klassen 10: „Sek I-Abschluss – was dann?“
23. Dez 
Beginn der Weihnachtsferien
6. Jan 
letzter Tag der Weihnachtsferien
14. Jan 
Info-Abend für Grundschuleltern (Beginn: 17.00 Uhr)
28. Jan 
Präsentation des Praxistages
29. Jan  bis 31. Jan 
Methodentrainingstage
31. Jan 
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse
3. Feb  bis 5. Feb 
Besinnungstage 7c+7d
5. Feb  bis 7. Feb 
Besinnungstage 7a+7b
17. Feb  bis 21. Feb 
Winterferien
24. Feb 
frei, beweglicher Ferientag (Rosenmontag)
25. Feb 
frei, beweglicher Ferientag (Fastnachtsdienstag)
2. Mrz  bis 4. Mrz 
Besinnungstage in Vallendar 8c und 8d
4. Mrz  bis 6. Mrz 
Besinnungstage in Vallendar 8a und 8b
9. Mrz  bis 20. Mrz 
zwei Wochen Blockpraktikum Praxistag 8c und 8d
11. Mrz  bis 13. Mrz 
Klassenfahrt 6c
, Ort: Jugendherberge Mayen
16. Mrz  bis 18. Mrz 
Klassenfahrt 6d
19. Mrz 
Beginn des Praxistages
26. Mrz 
„Girls und Boys-Day“
27. Mrz 
Elternsprechtag
6. Apr  bis 8. Apr 
frei, beweglicher Ferientag
9. Apr  bis 19. Apr 
Osterferien
1. Mai 
frei (Maifeiertag 1. Mai)

Ausbildung zu Junior Kulturbotschafterinnen und Kulturbotschaftern

Ausbildung von Schülerinnen und Schülern unserer Schule zu Junior- Kulturbotschafterinnen und Kulturbotschaftern des Mittelrheintales

 

Foto der Veranstaltung

Foto: Sabine Parker

Elf Schülerinnen und Schüler aus der 5. Klasse der Clemens-Brentano-/Overberg Realschule Plus werden im Rahmen des Bündnisses für Bildung „Kultur macht stark“ zu Junior – Kulturbotschafterinnen und Kulturbotschaftern des Mittelrheintals ausgebildet.
Das Projekt, welches in Kooperation der Katholischen Familienbildungsstätte Koblenz e.V mit der Deutschen Burgenvereinigung und dem Kultur- und Schulverwaltungsamt Koblenz umgesetzt wird, findet in wöchentlichen Treffen statt.
Die teilnehmenden Fünftklässler erfahren spielerisch und kreativ die kulturellen Besonderheiten des Nahraums und der regionalen Umgebung. Burg- und Theaterbesuche, Lesungen, eigene Theater- und Liedtexte sowie Filmdrehs gehören zum kreativen Ausprobieren, auch mittels moderner Medien.
Eine weitere Exkursion fand nun im Mai in Kooperation mit der Schulsozialarbeiterin der Clemens-Brentano-Realschule, Anke Theisen, statt.
Mit viel Neugier erkundeten die Schülerinnen und Schüler die Altstadt mit allen Sinnen. Begleitet wurden diese hierbei von der Projektleiterin Sabine Parker, Kultur- und Theaterpädagogin, sowie der FSJ Kultur des Kultur- und Schulverwaltungsamts der Stadt Koblenz, Laura Justen.
Ausgestattet mit GPS-Geräten galt es, Aufgaben über die Geschichte der Stadt Koblenz zu lösen und sich von einem Standpunkt zum nächsten mit Eingabe der Koordinaten zu bewegen.
Das Ende der Tour wurde mit dem Finden eines Schatzes und der tollen Aussicht auf die Stadt Koblenz, natürlich in Gesellschaft der „blauen Männer“, besiegelt.
Im Mai ist in Kooperation mit dem Präventionsteam des Jugendamtes ein Teamtraining für die zukünftigen Junior-Kulturbotschafter/-innen Mittelrheintal auf dem Werk Bleidenberg geplant.
Die drei GPS Geräte des Sachbereiches Kinder- und Jugendförderung können nun in außerschulischen als auch schulischen Projekten für Rallyes eingesetzt und über Herrn Scholer kostenlos ausgeliehen werden.

 

Comments are closed.