Clemens-Brentano-/ Overberg Realschule plus Koblenz -kooperative Realschule-

Termine – Kurzübersicht

26. Feb  bis 28. Feb 
Orientierungstage Vallendar 8a, 8b, 8c
, Ort: Haus Wasserburg
28. Feb  bis 2. Mrz 
Orientierungstage Vallendar 8d, 8e
, Ort: Haus Wasserburg
28. Feb  bis 2. Mrz 
Klassenfahrt 7c
, Ort: Speyer
7. Mrz  15:00 - 17:00 Uhr
Infotag für Eltern von Kindern mit Förderbedarf
, Ort: Diesterwegschule
15. Mrz 
Mathewettbewerb Känguru
16. Mrz 
Blockpraktikum der Klassen 8c und 8d, danach jeden Donnerstag "Praxistag" bis 13.12.18
20. Mrz  10:45 - 13:00 Uhr
Kinobesuch- Projekt 5er Klassen - vorher Unterricht
23. Mrz 
letzter Termin Antrag auf "freiwillige Wiederholung"
18. Apr  07:55 - 13:05 Uhr
Potenzialanalyse 7c und 7d
, Ort: Schule
19. Apr  07:55 - 13:05 Uhr
Potenzialanalyse 7c und 7d
, Ort: Schule
26. Apr 
"Girls/Boys-Day", Teilnahmepflicht für die Klassenstufe 7
7. Mai  bis 9. Mai 
HWK-Projekt für i-Kinder 7c/7d
11. Mai 
beweglicher Ferientag
14. Mai  bis 16. Mai 
HWK-Projekt für i-Kinder 7c/7d
23. Mai  bis 24. Mai 
HWK-Projekt i-Kinder 7c/7d
25. Mai  14:15 - 16:00 Uhr
Zeugniskonferenz Klasenstufe 6
30. Mai  10:35 - 11:20 Uhr
Zeugnisausgabe Klassenstufe 6
1. Jun 
beweglicher Ferientag
4. Jun  bis 6. Jun 
Klassenfahrt 6b
, Ort: Montabaur
15. Jun 
Schulentlassung Klassen 9c, 9d, 10a und 10b
18. Jun 
Rückgabe der Schulbücher 2017/2018
, Ort: Chemie-Raum, EG der Schule
22. Jun 
letzer Schultag, Ausgabe der Jahreszeugnisse der Stufen 5,7,8 sowie 9a, 9b und 9e
7. Aug  08:15 - 11:00 Uhr
Einschulung der 5er Klassen
4. Sep 
Job-Börse
24. Sep  bis 28. Sep 
Abschlussfahrt 10b
2. Nov 
beweglicher Ferientag

Selbstbehauptungskurs für Mädchen Der CBORS plus und IGS

Im November nahmen  Mädchen unserer Schule und Mädchen aus der IGS unter Anleitung von Cornelia Zech an zwei aufeinanderfolgenden Tagen  an einem Selbstbehauptungskurs teil.

Die Mädchen lernten an einem außereschulischen Ort, wie man sich in schwierigen Situationen des Alltags  selbstbehaupten und  selbstverteidigen kann. Auch probten sie vielerlei Techniken aus.

Ganz klar, der Spaß kam auch nicht zu kurz!

Organisiert wurde dieses Projekt von den Schulsozialarbeiterinnen Frau Theisen und Frau Lorenz.

Wir bedanken uns bei der Leitung des  Jugend- und Bürgerzentrums auf der Karthause, die  uns den Raum zur Verfügung stellte.

 

 

Comments are closed.