Termine – Kurzübersicht

28. Jan 
Präsentation des Praxistages
29. Jan  bis 31. Jan 
Methodentrainingstage
31. Jan 
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse
3. Feb  bis 5. Feb 
Besinnungstage 7c+7d
5. Feb  bis 7. Feb 
Besinnungstage 7a+7b
17. Feb  bis 21. Feb 
Winterferien
24. Feb 
frei, beweglicher Ferientag (Rosenmontag)
25. Feb 
frei, beweglicher Ferientag (Fastnachtsdienstag)
2. Mrz  bis 4. Mrz 
Besinnungstage in Vallendar 8c und 8d
4. Mrz  bis 6. Mrz 
Besinnungstage in Vallendar 8a und 8b
9. Mrz  bis 20. Mrz 
zwei Wochen Blockpraktikum Praxistag 8c und 8d
11. Mrz  bis 13. Mrz 
Klassenfahrt 6c
, Ort: Jugendherberge Mayen
16. Mrz  bis 18. Mrz 
Klassenfahrt 6d
19. Mrz 
Beginn des Praxistages
26. Mrz 
„Girls und Boys-Day“
27. Mrz 
Elternsprechtag
6. Apr  bis 8. Apr 
frei, beweglicher Ferientag
9. Apr  bis 19. Apr 
Osterferien
1. Mai 
frei (Maifeiertag 1. Mai)
26. Mai 
ab 19 Uhr Elternabend für Klassen 8a, und 8b „Informationen zum Betriebspraktikum in der Klassenstufe 9“
26. Mai 
Sportfest auf „Schmitzers Wiese“
1. Jun 
frei, Pfingstmontag
10. Jun 
Ausgabe der Zeugnisse der Klassenstufe 6
22. Jun  bis 26. Jun 
Segelfreizeit in den Niederlanden
26. Jun 
Schulentlassung der Klassen 9c, 9d, 10a, 10b und 10c
29. Jun 
ab 16.00 Uhr „Kennenlern-Nachmittag“ neue Klasse 5
3. Jul 
Ausgabe der Jahreszeugnisse, letzter Schultag vor den Sommerferien

Suchtprävention

Suchtprävention im Unterricht

Aufklärung über stoffgebundene Drogen in Klasse 8 und 9 (Biologie, Religion)

 

In Klasse 5 und 6 verstärkt

Soziales Lernen in Klassenleiterstunden (m. Schulsozialarbeiterinnen Fr. Theisen und Fr. Stahl-von Zabern)

 

Projekte zur Suchtprävention

Ab Klasse 6: mit zunehmender Akzeptanz und Gesprächskultur

Jährliche Teilnahme an dem bundesweiten Nichtraucher-Wettbewerb

„Be smart-don’t start“

 

Ab Klasse 6: in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Glücksspielsucht wird das Projekt „Handy-Sucht“ angeboten

Klasse 7: Bio-Fachbereich: Vorbereitung ab sofort auch im Bio-Arbeitsplan

„Vom Genuss zur Sucht

Der Regionale Arbeitskreis Suchtprävention Koblenz versucht durch dieses Projekt die Persönlichkeit Jugendlicher durch Aufklärung und Informationen zu stärken, um möglichem Suchtverhalten präventiv entgegenzuwirken. Fragestellungen wie „Was ist Sucht?“ und „Wie schnell wird Genuss zur Sucht?“ werden schülernah thematisiert.

 

Darüber hinaus werden aktuelle Angebote wie Theaterstücke oder Kinovorführungen zum Thema Sucht wahrgenommen.

 

 Alle Artikel zum Thema